Ziele erreichen, Träume verwirklichen und Visionen verfolgen

Eine Sage der Sioux

Eines Tages, auf einem hohen Berg, hatte ein Häuptling der Sioux eine Vision. Ihm begegnete der

Lehrer der Weisheit in Gestalt einer Spinne.

Der Lehrer nahm dem Häuptling seinen Weidenring ab, an dem sich Federn, Rosshaar und Perlen befanden. Während er zu ihm sprach, begann er, ein Netz zu spinnen. Er erzählte dem Häuptling vom Kreislauf des Lebens: „In jedem Lebensabschnitt gibt es viele Kräfte – einige sind dienlich und einige nicht dienlich. Wenn wir auf die dienlichen Kräfte hören, lenken sie uns in die richtige Richtung. Wenn wir jedoch auf die behindernden Kräfte hören, fügen sie uns Schaden zu und lenken uns auf Umwege.“ Er fuhr weiter fort: „Es gibt viele verschiedene Wege und Kräfte, die uns helfen oder behindern können.“

Während der Lehrer der Weisheit sprach, fuhr er fort, sein Netz zu spinnen … von außen her beginnend zur Mitte hin. Als er fertig war, gab er dem Häuptling das Netz und sprach: „Hier überreiche ich dir einen Kreis. In der Mitte jedoch siehst du ein Loch. Dieses Netz ist für dich und dein Volk bestimmt. Es hilft euch, Ziele zu verfolgen und Ideen und Träume zu verwirklichen. Wenn du den guten Dingen nachgehst, wird das Netz diese auffangen. Schlechte Vorhaben werden durch das Loch hindurchfallen.“

Die Sioux hängen ihr Netz des Lebens in ihren Häusern auf – als Traumfänger, um ihre Träume und Visionen zu sieben.
Gute Impulse verbleiben im Netz, alles andere fällt durch den Mittelpunkt des Netzes hindurch und ist nicht länger Teil ihres Lebens.

Von ganzem Herzen wünsche ich Ihnen, dass Ihre Träume und Visionen Ihnen sichtbar und präsent sind, damit diese Ihr Leben ausmachen.

Es sind unsere Gedanken, die unsere Realität erschaffen.

BestellE den Newsletter.

Ich stimme zu, dass ich monatlich den Newsletter von Gabriele Gärtner erhalte. Ich kann meine Einwilligung jederzeit kostenfrei für die Zukunft per E-Mail an moc.rentreageleirbag@ofni widerrufen. Außerdem kann ich mich am Ende jedes Newsletters mit nur einem Klick abmelden. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Ihren Daten und der von uns eingesetzten Newsletter-Software “Mailchimp” finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Über mich

Kontakt

Emil-Specht-Allee 2
D - 21521 Aumühle
Mobil: 0172 - 608 44 33
moc.rentreageleirbag@ofni

Scroll to Top